AKTUELLES

aus der Theaterwerkstatt

Erfolgreicher Abschluss der diesjährigen Theateraufführung

Die Theateraufführung „Der König stirbt“ ist mit fünf voll besetzten Vorstellungen sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Wir freuen uns, dass wir so vielen Besucher*innen einen unterhaltsamen/nachdenklichen Abend bereiten konnten und bedanken uns ganz herzlich für den Besuch.

Für das kommendes Theaterjahr dürfen Sie sich schon auf die Theateraufführung „Wie im Himmel“ von Kay Pollak freuen. Weitere Informationen dazu folgen.

Theaterverein Bizau spielt „Der König stirbt“ von Eugene Ionesco

TVB22-Sujet (c) Ludwig Berchtold - Theaterverein Bizau

 

 Sterben müssen wir alle
Aber um mich wär’s schad‘
Johann Nestroy

 

Es beginnt wie eine Komödie, eine komisch-tragische Farce über das Sterben, zum Lachen traurig und zum Weinen schön: Der König eines geheimnisvoll verrückten Königreiches will partout seine Macht nicht abgeben und er spielt und kämpft um sein Leben, vor allem aber darum, den eigenen Tod nicht erleben zu müssen.

 

Premiere: Pfingstsonntag, 5. Juni 2022

Beginn: 20.00 Uhr
Gebhard-Wölfle-Saal Bizau
Weitere Aufführungen:
Sa., 11.6. / So., 12.6. / Do., 16.6. / Sa. 18.6.
Kartenvorverkauf: T 0677 62640745 oder theaterverein-bizau.at

Theaterproduktion „Wie im Himmel“ auf das Jahr 2023 verschoben

Die unvorhersehbare CORONA-Situation für unser großes Ensemble haben uns leider wieder zu dem schweren Schritte gezwungen, die heurige Produktion „Wie im Himmel“ um ein Jahr zu verschieben.

Allerdings werden wir uns die Begeisterung für dieses wunderschöne Stück nicht nehmen lassen und deshalb mit allem Engagement versuchen, die Proben und Aufführungen im Frühjahr 2023 nachzuholen und erfolgreich zu beenden. 

Termin-verschoben

Wir werden uns nicht so ohne weiteres dem Stillstand hingeben und versuchen deshalb, ein Theaterstück mit geringerem Personenbedarf auf die Bühne zu bringen. Weitere Informationen dazu erfolgen in Kürze.

 

Theatervereinproduktion „Wie im Himmel“ erneut verschoben

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir unsere auf April 2021 geplante Produktion „Wie im Himmel“ leider ein weiteres Mal auf unbestimmte Zeit verschieben. Wir hoffen auf bessere Zeiten und sehnen uns danach, die Bühne bei uns in Bizau endlich wieder bespielen zu können.
Die Freude über ein Wiedersehen im Gebhard-Wölfle-Saal wird dann umso größer sein!

 

Termin-verschoben

Theaterwanderung auf unbestimmte Zeit verschoben

Die für Samstag, den 19. September angekündigte Theaterwanderung wird im Hinblick auf die aktuelle Entwicklung auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir bitten um Verständnis und informieren Sie rechtzeitig über den neuen Termin.

Bizauer Theaterwanderung

„I üsom klinno Doaf“

EINE BIZAUER THEATERWANDERUNG

Erwandern Sie mit uns vier schöne Plätze in und rund um Bizau. Erleben Sie dort eine bunte Mischung aus Erzählungen, Sagen, Gedichten und Gesang.

Gestartet wird auf dem Dorfplatz, die Gehzeit und das Programm betragen insgesamt zwei Stunden.

Die Gruppengröße beträgt max. 20 Personen und es ist eine Anmeldung erforderlich.

Foto für Gemeindeinfo

Uhrzeit: Start 09:00 Uhr und dann jeweils alle 30 Minuten die nächste Gruppe

letzter Durchgang um 15.00 Uhr für Familien mit Kleinkindern

Anmeldung:  Theaterverein Bizau  – T 0677 62640745 oder über Kontaktformular

Termin: Samstag, 19. September 2020

Nur bei guter Witterung!

Ausweichtermin bei Schlechtwetter: Samstag, 26. September 2020

Es ladet herzlich ein

THEATERVEREIN BIZAU